Restlos glücklich


Mit unserem Projekt wollen wir insgesamt ein langfristiges ökologisches Bewusstsein, vor allem bei jungen Menschen schaffen und somit der breiten Egal-Haltung der Jugend etwas entgegen setzen. Die Öffentlichkeit soll von der Dramatik des Themas Müll erfahren und so durch von uns gegebene Informationen weitergebildet werden. Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass aus den Informationen und dem geschaffenen Bewusstsein ein aktives Handeln entstehen. Dieses soll zum einen durch unsere Aktionen laufen, welche auch gleichzeitig Vorbild für die Zeit nach dem Projektabschluss sein sollen. Junge Menschen sollen also dauerhaft ihren Alltag zu Gunsten der Umwelt im Bezug auf Müll und Verschwendung ändern. Die von uns beleuchteten Unterthemen sollen dabei die Lebensmittelverschwendung in der westlichen Welt, Verschmutzung der Städte und (Plastik-)Müll im privaten Haushalt sein.

Typ
Zielgruppe(n)
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Projektlaufzeit
01.01.2018 - 01.08.2018
Themengebiet
Engagement & Experimentelles
Region
Hannover (Region)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de