Tanzgruppe


Da wir Mädchen mit Migrationshintergrund immer noch sehr viel Probleme haben einen Sport auszuüben, aber nicht nur wir Mädchen mit Migrationshintergrund, sondern auch Mädchen die aus einem schwachen sozialen Umfeld kommen, möchten wir eine Tanzgruppe für jugendliche Mädchen organisieren.
Natürlich möchten wir auch das Miteinander von Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund weiter fördern. Unsere Gruppe soll eine Gruppe der Begegnung werden. Wichtig ist, dass wir vor allen viele Jugendliche Mädchen für den Sport gewinnen. In unserm Alter singen, tanzen und bewegen wir uns naturbedingt gerne.
Wir wollen natürlich auch Mädchen von Flüchtlingsfamilien mit in der Gruppe aufnehmen.
Das oberstes Ziel ist die Integration von jungen Mädchen in Lehrte in den Sport. Ein wichtigstes Ziel des Projektes ist es, das viele junge Mädchen zu uns kommen und nicht auf der Straße oder zu Hause herumsitzen. Sie sollen dahin geführt werden ehrenamtliche Tätigkeiten, in diesen Projekt im Bereich Sport, auszuüben.
Wenn wir wollen, dass sich in unserm Leben etwas ändert, dann müssen sie selbst aktiv werden. Diese Einstellung soll das Sportprojekt, auch für das spätere Leben von uns junger Mädchen, vermitteln.

Typ
Zielgruppe(n)
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Projektlaufzeit
01.05.2015 - 30.04.2016
Themengebiet
Vielfalt
Region
Hannover (Region)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de