Körperliche Darstellung & RUD Braunschweig


Wir wollen uns dem Thema Emotionen und Gefühlszustände aus verschiedenen Richtungen nähern und uns mit Veränderungen in und an Menschen beschäftigen.
In der Gesellschaft geht es immer mehr darum, was und wie man etwas tut, selten wird aber über die Ursachen des Verhaltens nachgedacht.
Gerade die Emotionen und das Verhalten von Menschen in Extremsituationen fasziniert uns dabei.
Aus unseren Überlegungen gewonnene Erkenntnisse wollen wir auf die realistische Unfalldarstellung (RUD) übertragen, die uns sehr am Herzen liegt.
Dadurch können wir andere Organisationen, Jugendgruppen, Feuerwehren, aber auch den Rettungsdienst des ASB bei der Planung und Durchführung ihrer Übungen unterstützen und uns als Gruppe so sinnvoll einbringen.


Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus dem eigenen Verband/der eigenen Initiative
Ehrenamtliche aus mehreren Verbänden/Initiativen
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Potentielle neue Ehrenamtliche Jugendliche für den Verband/die Initiative
Projektlaufzeit
15.03.2016 - 01.03.2017
Themengebiet
Engagement & Experimentelles
Region
Braunschweig

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de