Starke Mädchen - starke Frauen


Wir möchten junge Mädchen mit bestimmten Themen in der Adoleszenz Zeit konfrontieren und sie bei bestimmten Fragestellungen begleiten. Die Mädchen werden für bestimmte Themen sensibilisiert, so dass sie eigene Ressourcen aktivieren können und anhand dessen neue Zukunftsperspektiven sowohl in beruflicher, als auch persönlicher Hinsicht entwickeln können.
Das Selbstbewusstsein im Umgang mit bestimmten Themen und Personen soll geschaffen werden. Ferner möchten wir ein Bewusstsein für weibliche Ressourcen schaffen und sie dadurch in ihren Möglichkeiten stärken. Die jungen Frauen sollen sich darüber bewusst werden, welche Potenziale sie haben und wie verschieden sie sie in der Gesellschaft und im bürgerschaftlichen Engagement entfalten können. Am Ende des Projekts wollen wir die Ergebnisse der jeweiligen Veranstaltungen dokumentieren, mit den Teilnehmer-innen reflektieren und in die weitere Jugendarbeit der IGMG Jugend in Hannover integrieren. Durch gezielte Schwerpunktsetzung in unserer Arbeit möchten wir die Mädchen und Erwachsene Jugendliche zum Ehrenamtlichen Engagement und den Juleicaschulungen gewinnen.

Typ
Zielgruppe(n)
Ausschließlich Mädchen/junge Frauen
Projektlaufzeit
06.06.2015 - 05.06.2016
Themengebiet
Vielfalt
Region
Hannover (Region)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de