Open Arms


Das Hauptziel des Events ist der Abbau von Hemmschwellen und Vorurteilen gegenüber Menschen aus anderen Ländern. Dies soll durch ein gemeinsames Erlebnis und das Kennenlernen anderer Kulturen geschehen.
Durch vielfältig ausgewählte Musikrichtungen und auch ein darüber hinausgehendes buntes Rahmenprogramm soll der Austausch zwischen verschiedenen Kulturen gefördert werden. Der Einfluss verschiedener Kulturen soll als Bereicherung angesehen werden und nicht als „schadhaft“. Natürlich versuchen wir deshalb auch die Veranstaltung für Gäste so kostengünstig wie möglich zu gestalten, um Menschen aller ethnischen und sozialen Gruppen die Teilnahme zu ermöglichen. Wir streben an, das Event, wenn möglich, kostenlos anzubieten. Damit Menschen sich an unseren Ausgaben beteiligen können, werden wir eine Spendenbox aufstellen.
Außerdem ist es uns wichtig, das Projekt so weit wie möglich ökologisch umzusetzen, um zu vermitteln, dass es auch möglich ist, Veranstaltungen umweltfreundlich zu gestalten. Beispielsweise sollen die Lebensmittel, welche während der Veranstaltung verkauft werden, aus biologischer Produktion stammen.

Typ
Zielgruppe(n)
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Projektlaufzeit
01.03.2017 - 01.07.2017
Themengebiet
Vielfalt
Region
Lüneburg

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de