Junge Retter gesucht - 112 ein Tag Berufsheld sein


Ziel der ersten Phase ist die Planung einer einzigartigen Veranstaltung für alle Kinder und Jugendlichen der Auricher Jugendhilfsorganisationen. Das Projekt zielt darauf ab die Kinder und Jugendlichen (TN) weiterhin für ihr Engagement zu begeistern und die Jugendlichen und insbesondere ihre Leitungen der lokalen Jugendhilfsorganisationen zu vernetzen. Im Rahmen der Veranstaltung sollen die TN neue Einblicke in die Arbeit der verschiedenen Hilfsorganisationen erhalten und die Möglichkeit bekommen selber schon einmal Teil der Lebensretter zu werden. So fungiert dieses Projekt innerhalb der Organisationen auch als Nachwuchsarbeit. Viele der Kinder und Jugendlichen in den Jugendhilfsorganisationen begeistern sich besonders dafür später selber einmal „richtige“ Einsätze fahren zu dürfen und die Rettungsfahrzeuge zu besetzen. Dieses Erlebnis wollen wir für die TN schaffen und den jeweiligen Organisationen ermöglichen, es so realitätsnah wie möglich zu gestalten und der Zielgruppe entsprechend anzuleiten. Dadurch sollen die TN ihre Kenntnisse in den Bereichen der Ersten-Hilfe/ Verletztenversorgung vertiefen und gleichzeitig Sozialkompetenzen (unter anderem Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit) erkennen und weiterentwickeln. Auch das Erkennen der eigenen Grenzen und das Überwinden einiger davon, soll Teil des Erlebnisses für die TN sein. Die letzte Phase der Veranstaltung zielt darauf ab die Vernetzung nachhaltig zu gestalten, sodass auch in den kommenden Monaten/ Jahren Veranstaltungen dieser und anderer Art stattfinden können. Im Idealfall ist das finale Ziel ein fertiges Konzept zur Zusammenarbeit der Auricher Jugendhilfsorganisationen.

Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus dem eigenen Verband/der eigenen Initiative
Ehrenamtliche aus mehreren Verbänden/Initiativen
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Kinder zwischen 7 und 13 Jahren
Projektlaufzeit
01.03.2020 - 30.09.2020
Themengebiet
Engagement & Experimentelles
Region
Aurich (Kreis)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de