Do-it-your-Tabor: Jugendräume gestalten


Die Jugendlichen sollen durch den Erwerb der Fähigkeiten im Bereich Technik/Handwerk selbstständiger werden, eigene Veranstaltungen anbieten können. Gleichzeitig können sie sich bei den beiden Gestaltungsteilprojekten Innenraum und Leseräume direkt wirksam einbringen, ihre Umwelt verändern.
Dadurch wird auch gewährleistet, dass die Jugendlichen im Rahemn der anstehenden Renovierungsmaßnahmen, die derzeit noch geplant werden wie etwa Neugestaltung des Bolzplatzes, Renovierung der Krypta und Lernbar, beteiligt werden. Gerade für die Anschaffung einer neuen Inneneinrichtung des Cafés ist das Projekt "Innenräume" die notwendige Vorstufe , weil dort die Jugendlichen ihre Wünsche und Bedürfnisse aktiv miteinbringen.

Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus dem eigenen Verband/der eigenen Initiative
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Potentielle neue Ehrenamtliche Jugendliche für den Verband/die Initiative
Projektlaufzeit
01.04.2020 - 31.12.2020
Themengebiet
Beteiligung
Region
Hannover (Region)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de