Einsatz für 4 Wände


Wir möchten dass die Stadt einen zentralen Azubiwohnblock schafft / saniert, in dem den Auszubildenden in kleinen WG´s ein eigenes Leben ermöglicht wird. Hierbei denken wir auch an die Jugendentwicklung in Wolfsburg, um die Stadt kulturell attraktiver für junge Menschen zu gestalten. Wir möchten dass ein soziales Umfeld entsteht in dem junge Leute sich wohl fühlen und gerne leben. Es sollen zentrale Anbindungen vorhanden sein, damit die Lebensqualität steigt und die Anfahrtswege möglichst gering gehalten werden. Die Mieten sollen nicht über 1/3 des durchschnittlichen Azubigehaltes in Deutschland liegen, damit die Lebenserhaltungskosten auch ohne Zuzahlung der Eltern etc.. getragen werden können. Wir möchten unter anderem die Selbständigkeit der jungen Menschen fördern, damit sie ein Selbst bestimmtes Leben führen können. Das Durchschnittsalter der heutigen Azubis liegt deutlich höher als noch vor einigen Jahren, daher ändern sich auch die Ansprüche an ein eigenes Leben. Wolfsburg soll jünger werden und ihren Staub von der "Arbeiterstadt" abwerfen.

Typ
Zielgruppe(n)
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Projektlaufzeit
01.08.2015 - 31.07.2016
Themengebiet
Beteiligung
Region
Wolfsburg

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de