„Die Umwelt erleben – Das Klima verstehen“ - Internationale Begegnung mit nepalesischen Pfadfindern


Einerseits soll durch diese internationale Begegnung den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben werden, unterschiedliche Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen und sich darüber auszutauschen. Die Teilnehmenden beider Gruppen sollen ein interkulturelles Verständnis füreinander entwickeln.

Dabei ist es uns ganz wichtig, dass das Kennenlernen und der Austausch über den Alltag eines Pfadfinderlagers hinausgehen. Deshalb haben wir die nepalesische Pfadfindergruppe zu uns nach Aurich eingeladen, obwohl die Sommerferien zu diesem Zeitpunkt bereits beendet sein werden. Unsere nepalesischen Gäste werden so die Möglichkeit haben, den Alltag in einer deutschen Familie zu erleben.

Andererseits möchten wir durch unser Leitmotto „Die Umwelt erleben – Das Klima verstehen“ auch ein verbindendes Element für die gesamte Begegnung schaffen. Dabei sollen die nepalesischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder einige Besonderheiten der Umwelt Norddeutschlands (Wattenmeer, Schifffahrt, Moor, Kanäle etc.) kennenlernen, denn die Lebensumstände an der norddeutschen Küste stehen im Kontrast zu denen im bergigen Inland Nepals. Gleichzeitig soll bei den deutschen Teilnehmenden durch das gemeinsame Erleben mit den ausländischen Gästen und deren Fragen ein vertieftes Bewusstsein für die eigene Herkunft und eine Reflektion der eigenen Lebensumstände erreicht werden.

Durch einen gemeinsamen Besuch des Klimahauses in Bremerhaven soll dann versucht werden, die während der Begegnung intensiv erlebten norddeutschen Lebensumstände in den weltweiten Kontext einzuordnen und den Austausch noch zu verstärken, indem für alle Teilnehmenden die Unterschiede in den Lebensumständen, der Umwelt und dem Klima erlebbar gemacht und diesen somit nochmals bewusst gemacht werden.

Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus dem eigenen Verband/der eigenen Initiative
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Projektlaufzeit
01.06.2017 - 01.09.2017
Themengebiet
Vielfalt
Region
Aurich

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de