Interreligiöses Trio - MJD, VCP und Evangelische Jugend als Partner in der Jugendverbandsarbeit


Die Partnerschaft aus MJD, VCP und Evangelischer Jugend Hannover hat das Ziel, eine feste interreligiöse Partnerschaft zwischen den drei Verbänden zu erreichen, da nach wie vor zu wenig selbstverständliche Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Konfessionen stattfindet. Mit dem Aufbau der Partnerschaft soll zudem die verstärkte Einbindung der MJD in die Strukturen der Jugendverbandsarbeit in Hannover erreicht werden, da sie aus strukturellen Gründen bisher noch keinen Zugang dazu hat. Perspektivisch wird die gleichberechtigte Teilhabe und Mitsprache der MJD am Stadtjugendring angestrebt, was auch eine weitere Qualifizierung der MJ-Verbandsarbeit voraussetzt. Die Partner planen bis Ende 2017 die Umsetzung einer gemeinsamen interreligiösen Juleica-Schulung, für die Mittel aus der Förderung des Landes beantragt werden sowie im Umfang von 500€ Mittel des Projekts "Junge Muslime als Partner" einfließen.
Ein weiteres Anliegen der Kooperation besteht in der Bekämpfung von antimuslimischem Rasissmus und Islamfeindlichkeit. Die Kooperationspartner streben die Durchführung gemeinsamer Aktivitäten im Kontext der städtischen Jugendverbandsarbeit an, um gegenüber anderen Akteuren für die Normalität des Miteinanders zu werben. Ein gleichberechtigtes Miteinander muss immer wieder geübt und vorgelebt werden, damit es nach und nach zur Selbstverständlichkeit wird. Genau dafür bieten Jugendverbände gute Räume, Strukturen und Möglichkeiten.
Der Stadtjugendring sieht sich als kommunaler Träger der Jugendhilfe in der besonderen Verantwortung, die Einbindung muslimischer Jugendgruppen in den Jugendring zu unterstützen, um zur Sicherung des demokratischen Miteinanders beizutragen. Als Vorstandsmitglieder des SJR Hannover und Vertreter*innen evangelischer Jugendverbände sind Wilfried Duckstein und Meike Andres besonders qualifiziert, den jungen Verband MJD in dieser Hinsicht jugendverbandlich zu coachen.

Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus mehreren Verbänden/Initiativen
Projektlaufzeit
01.06.2017 - 30.12.2017
Themengebiet
Vielfalt
Region
Hannover (Region)

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de