FeierAbend


Zu unserem Projekt laden wir alle Jugendlichen und Flüchtlinge herzlich ein, einmal im Monat einen gemütlichen Abend mit uns zu verbringen, vom Alltag abzuschalten, neuen Leuten zu begegnen oder sich über Gott und die Welt auszutauschen. Als kleines Extra besteht die Möglichkeit, sich mit einem bestimmten Thema auseinanderzusetzen und zu diesem Methoden und Kompetenzen kennenzulernen, die in der eigenen Freizeit oder in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Anwendung finden können.

Unser Projekt verfolgt mehrere Ziele. An oberster Stelle steht für uns, dass wir interkulturelle Jugendarbeit ermöglichen wollen, auch geflüchteten Jugendlichen und Jugendlichen mit einer Beeinträchtigung. Wir wollen ihnen ermöglichen sich in eine Gemeinschaft zu integrieren und auch Ehrenamtlich bei uns mitzuarbeiten. Dazu müssen die Jugendlichen ans Ehrenamt herangeführt werden und vor allem auch die Strukturen der Ev. Jugend kennenlernen. Ein weiteres Ziel ist es Raum für Austausch von unterschiedlicher Kulturen,Religionen Lebensweisen zu schaffen und damit verbundene Vorurteile abzubauen. Dadurch wird gleichzeitig interreligöses und interkulturelles Lernen gefördert. Ein letztes Ziel ist die Jugendarbeit durch vielfältige Angebote und thematische Schwerpunkte für Jugendliche interessanter zu gestalten und ihnen praktische Methoden und Kompetenzen mitzugeben, die sie in der Freizeit oder im Ehrenamt umsetzen können. Am Ende des Projektes soll dann ein Zertifikat für jede /jeden TeilnehmerIn erstellt werden, welches die erworbenen Methoden und Kompetenzen beinhaltet.

Typ
Zielgruppe(n)
Ehrenamtliche aus dem eigenen Verband/der eigenen Initiative
Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
Junge Erwachsene ab 18 Jahren
Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf
Potentielle neue Ehrenamtliche Jugendliche für den Verband/die Initiative
Projektlaufzeit
10.01.2017 - 10.09.2017
Themengebiet
Vielfalt
Region
Helmstedt

Beste Wirkung | Beste Vielfalt | Beste Experimente

Eure Ideen und euer Engagement sind das BESTE für die Jugendarbeit in Niedersachsen! Das Förderprogramm Generation³ unterstützt euch dabei. Hier könnt ihr Neues ausprobieren, euch qualifizieren, euch ehrenamtlich engagieren. Generation³ steht für mehr Beteiligung, Engagement und Vielfalt! Bei Fragen wende dich an info(at)generationhochdrei.de